Finanzdienstleister Archives -

Kategorie
Allgemein

Warnsignal für alle Anleger

Wir veröffentlichen an dieser Stelle eine Analyse aus unserem sehr geschätzten Newsletter der Stockstreet GmbH mit der Empfehlung für alle Anleger die Problematik und mögliche Konsequenzen zur Kenntnis zu nehmen. Eines vorweg- die Anleger in unseren Depots sind üblicherweise durch Stop-Loss-Order gegen übermäßige Kursverluste abgesichert. DAX-Absturz: Wo das wirkliche Problem liegt von Torsten Ewert Sehr […]


Wie erreiche ich mein Zielvermögen? (3. Teil der Altersvorsorge-Serie)

4. Wie erreiche ich das Zielvermögen? Unabhängig von Finanzprodukten und tatsächlichen Lösungsmöglichkeiten mit Rücksichtnahme auf Flexibilität, Sicherheit und Rendite-Erwartung, muss man nun errechnen, wie das Zielvermögen erreicht werden kann. Renditen in der Zukunft sind nicht vorhersehbar. Daher kann man nur Vergangenheitswerte als Basis nehmen und die persönliche Risikoneigung berücksichtigen. Als Beispiel für einen gemäßigt risikofreudigen […]


Verlust der betrieblichen Altersvorsorge bei Insolvenz des Arbeitgebers

Abschluss Ein Mitarbeiter schloss eine Direktversicherung über seinen Arbeitgeber ab. Dabei wurde ein widerrufliches Bezugsrecht vereinbart, das bis zur gesetzlichen Unverfallbarkeit  von 5 Jahren galt. Genau in diesem Zeitraum meldetete der  Arbeitgeber nun Insolvenz an und der Insolvenzverwalter hat das Bezugsrecht der Direktversicherung widerrufen. Bundesarbeitsgericht Der Arbeitnehmer klagte daraufhin auf Schadensersatz und Rückzahlung der gezahlten […]


Die 5 größten Irrtümer zur Riester-Rente

Die 5 größten Missverständnisse zur Riester-Rente: 1.) Die Riester-Produkte sind zu teuer und intransparent!   DAS Riesterprodukt  gibt es gar nicht. Versicherungen, Bausparer, Darlehen, Investmentfonds- alle sind förderbar und alle unterschiedlich. Vor allem gibt es sehr kostengünstige Produkte und sehr transparente Produkte. Das bestätigen unabhängige Experten wie Stiftung Warentest oder das Institut für Transparenz in […]


Bei Privatkrediten sind Bearbeitungsgebühren unzulässig

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Urteilen, dass eine Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkrediten unzulässig ist. Im aktuellen Fall ist es das Oberlandesgericht Dresden (Az.: 8 U 562/11). Unglücklicherweise ziehen die Kreditinstitute die Revision beim Bundesgerichtshof zurück, ähnlich wie beim Rechtsstreit über die Lebensversicherungsmodelle in Deutschland. Somit gibt es bisher kein Grundsatzurteil. So können sich zwar Verbraucher […]


Kategorie
Kapitalanlagen

Die Gefahr des Mainstreams an der Börse

Am Montag habe ich folgenden Kommentar zum Thema Antizyklik gepostet: Ihre Meinung (Herr Dr. Peterreins) teile ich zu 100%. Es ist schwierig sich der Mainstream-Meinung zu entziehen. Da hilft es mir immer die Situation aus der Distanz zu betrachten. Die täglichen Wirtschafts- und Kapitalmarktnachrichten sind ja schließlich auch vom Kaufinteresse des Mainstreams abhängig und deswegen […]


Kategorie
Kapitalanlagen

Schiffsbeteiligungsbranche vor dem Aus?

Lange Zeit bewarben Banken und Finanzdienstleister geschlossene Schiffsfonds als sichere Geldanlage. Und lange Zeit hielten Schiffsfonds dieses Versprechen. Nicht zuletzt aufgrund der weltweiten Finanzkrise steckt der Markt mit Schiffsfonds in einer tiefen Krise. Experten befürchten sogar, der Schaden werde weit größer als bei der Lehman-Pleite. In einer Branche, die im Jahr 2008 noch rosige Zeiten […]


Kategorie
Altersvorsorge

Fonds- gut oder schlecht?

Sind Investmentfonds gut oder schlecht? Diese Frage stellt sich wohl jeder der etwas für seine Altersvorsorge tun will. Dabei lässt sich diese Frage nicht eindeutig beantworten. Fondsgebundene Versicherungen haben den Vorteil dass man selbst Einfluss auf die Entwicklung der Anlage nehmen kann gleichzeitig hat man das Risiko dass man die falschen Fonds auswählt und deswegen […]

Ihre Finanzexperten - nachhaltig, vertrauensvoll, zuverlässig

kostenloses Erstgespräch buchen