Kaufen Sie Ihre Hausratversicherung bei denen, die sie am besten kennen.

Die beliebtesten Hausrat-Tarife bekommen Sie jetzt zu Sonderkonditionen in unserer Spezialisten-Agentur. Damit erhalten Sie nicht nur eine unabhängige Beratung, sondern profitieren auch von unseren Mengenrabatten.



Mit der Hausratversicherung schützt man seinen Hausrat vor
  • Feuer
  • Blitzschlag, Explosion oder Implosion
  • Einbruch/Diebstahl
  • Sturm (ab Windstärke 8) und Hagel
  • Leitungswasser
  • Überspannung

Die Hausratversicherung ist in Deutschland sehr weit verbreitet, zählt aber nicht zu den existenziell notwendigen Versicherungen.

Zusätzlich zum gesamten beweglichen Eigentum, das in der Hausratversicherung versichert ist, lassen sich auch die Risiken
  • Glasbruch
  • Fahrraddiebstahl
  • Elementarschäden (Starkregen / Überschwemmung / Rückstau)
mitversichern.

Unterschiede bei Hausratversicherungstarifen

Rückreisekosten aus dem Urlaub
Wenn der Versicherungsfall eintritt und der Versicherungsnehmer der Hausratversicherung sich gerade auf einer Geschäfts- oder Urlaubsreise befindet, übernimmt die Hausratversicherung bei einem erheblichen Versicherungsfall die Kosten für die Rückreise.

Konkret spricht man von einer Reise, wenn der Versicherungsnehmer mindestens 4 Tage und höchstens 6 Wochen im Urlaub oder auf Geschäftsreise ist.

Der Versicherer erstattet dabei die Kosten für das Verkehrsmittel (Bspw. Zug oder Flugzeug), das auch ursprünglich für die Rückreise vorgesehen war.
Bewachungskosten
Durch den Eintritt des Versicherungsfalls (z.B. Feuer) kann es passieren, dass der versicherte Hausrat bis zur Reparatur des Schadens nicht ausreichend gegen weitere Schäden abgesichert ist. So können durch einen Brand Fenster und Türen stark beschädigt sein und so ihre einbruchhemmende Wirkung verlieren.

Für diesen Fall übernimmt die Hausratversicherung die Kosten für einen professionellen Dienstleister, der die Überwachung des Objekts durchführt und so auch den Versicherer vor erheblichen Folgekosten schützt, die z.B. durch eine Plünderung entstehen würden.
Transport / Lagerkosten
Wenn eine Wohnung aufgrund eines Versicherungsfalls nicht bewohnbar ist, muss der Versicherungsnehmer bis zur Wiederherstellung des Ursprungszustandes möglicherweise mit seinem Hausrat umziehen, bzw. diesen gesondert lagern.

Die Hausratversicherung übernimmt für diese Fälle für einen gewissen Zeitraum oder unbefristet die entstehenden Kosten bis der Versicherungsnehmer wieder in seinem Objekt wohnen kann.

Experten für Hausratversicherungen

Ihre Finanzexperten - nachhaltig, vertrauensvoll, zuverlässig

kostenloses Erstgespräch buchen