Neuigkeiten

Kategorie
Kindervorsorge

DWS RiesterRente Premium für Kinder – Kinderriester

Bildquelle: Alexandra H. pixelio.de Die DWS RiesterRente Premium für Kinder ist ein langfristig ausgerichteter Sparplan mit dem man durch Teilentnahmen in der Ansparphase für die notwendigen Geldbeträge von Lebensstationen wie Konfirmation, Auto, etc. vorsorgen kann. Später kann das Kind den Vertrag aus eigenen Mitteln fortführen und sich staatliche Zulagen und steuerliche Förderungen für den Ruhestand sichern. optimal als […]


Kategorie
Allgemein

Biene Maja Versicherung

Der Tarif Nürnberger Biene Maja Versicherung ist in drei “Schutzbrief”-Varianten erhältlich: Biene Maja Junior Schutzbrief konventionelle Anlage (Deckungsstock der Nürnberger Versicherung) Biene Maja Junior Schutzbrief fondsgebundene Anlage (freie Fondsauswahl oder 3-Topf-Hybrid-Modell) Biene Maja Schüler Schutzbrief (Absicherung gegen Schulunfähigkeit steht im Vordergrund) Beim Biene Maja Junior Schutzbrief handelt es sich um eine klassische oder fondsgebundene Rentenversicherung […]


Abschluss- und Vertriebskosten bei der Berufsunfähigkeitsversicherung

Jeder Interessent für eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhält vor Abschluss der Versicherung das sog. Produktinformationsblatt. Es ist eine kurze Übersicht zum Produkt, damit der Verbraucher sich in Kürze ein Bild machen kann. Unter dem Punkt „Welcher Beitrag ist zu zahlen und welche Kosten entstehen?“ wird im Produktinformationsblatt auch auf die Abschluss-und Vetriebskosten bei der Berufsunfähigkeitsversicherung eingegangen. Die  Abschluss- […]


Kategorie
Allgemein

Rabattübertragung in der KfZ-Versicherung

Wie funktioniert die Rabattübertragung in der KfZ-Versicherung? Man kann Rabatte von einem zum anderen Versicherungsnehmer unter bestimmten Voraussetzungen übertragen. Dafür gibt es ein spezielles Formular (TB 28) mit dem die Rabattübertragung in der KfZ-Versicherung abgewickelt wird. Dieses Formular wird vom alten und neuen Versicherungsnehmer ausgefüllt, ergänzt und mit einer Kopie des Führerscheins des neuen Versicherungsnehmers […]


Kategorie
Allgemein

Wann ist man berufsunfähig?

  Wann ist man berufsunfähig? Reicht da ein steifer Zeh aus? Diese Anfrage würde wohl jeder Versicherer ablehnen. Im ersten Augenblick erscheint wohl jedem ein steifer Zeh nicht ausreichend für die Beantragung einer Berufsunfähigkeitsrente. Deshalb macht es Sinn sich immer zuerst an einen Experten zu wenden, der die Sachlage prüft und die Unterlagen professionell für […]


Kategorie
Allgemein
Service

E-Mails werden zukünftig noch schneller beantwortet

Als Finanz- und Versicherungsmakler ist die E-Mail in unserer Kanzlei das am Häufigsten genutzte Kommunikationswerkzeug. Sie ist nicht nur schnell und unkompliziert, sondern kann vom Empfänger auch zu jeder beliebigen Uhrzeit gelesen werden. Umgekehrt kommunizieren auch mit uns nicht nur unsere Kunden und Interessenten, sondern auch zahlreiche Dienstleister und Kooperationspartner per E-Mail. Auch viele Hinweise […]


Immobilien: Schenkungssteuer ja oder nein?

Der Bundesgerichtshof hat jüngst entschieden, dass Hinterbliebene keinen kostenpflichtigen Erbschein vorlegen müssen, um bei Banken und Sparkassen über ihr Erbe zu verfügen. Demnach reiche künftig ein beglaubigtes Testament oder ein Erbvertrag aus. Für Verbraucher hat dies den Vorteil, dass sie sich keinen kostenpflichtigen Erbschein besorgen müssen. Jedoch hatte der BGH in einem früherenUrteil bereits entschieden, […]


Kategorie
Allgemein

Rückgabefristen gelten auch an Weihnachten

In den Supermärkten türmen sich die Lebkuchen, Tannen werden in großer Zahl an öffentliche Plätze transportiert und im Fernsehen mehren sich die Spendenaufrufe. Keine Frage: Wir gehen mit strammen Schritten auf Weihnachten zu. Daher rücken jetzt auch die Weihnachtsgeschenke ins Visier. Wer sich den großen Stress am Ende der Vorweihnachtszeit ersparen will, kauft schon jetzt […]

Ihre Finanzexperten - nachhaltig, vertrauensvoll, zuverlässig

kostenloses Erstgespräch buchen